LANDIG
Landig
   
 
Lava Vakuumverpackung
 
Vakuumverpackung, die
Frischhaltung der Zukunft
   
Haushalts- und Outdoor-Bereich
Vakuumverpacktes Silberbesteck und wertvolle Sammlermünzen laufen nicht an und bewahren durch die Lava Vakuumverpackung ihren vollen Glanz. Vakuumiertes Werkzeug rostet nicht. In einer vakuumierten Farbdose trocknet die Farbe nicht ein. Munition, Batterien, Waffen, Streichhölzer, ErsteHilfe-Sets und andere, im Outdoorbereich, beim Angeln, Jagen, Fischen und Wandern oft lebenswichtige Artikel werden in wenigen Sekunden wasserdicht ohne Restluft verpackt.
Vakuumieren mit einem Lava

 
 
Industrie-Bereich

In der Industrie und im Handel werden Lava-Vakuumiergeräte zum Verpacken von Metallbauteilen, Elektronikartikeln und anderen metallischen und nichtmetallischen Werkstoffen erfolgreich eingesetzt.
Die Vorteile der Vakuumverpackung liegen auch in diesen Bereichen klar auf der Hand:

  • Schutz vor Feuchtigkeit & Oxidation
  • Erhaltung der Oberflächenbeschaffenheit
  • Beschädigungen der Oberfläche während des Transports werden verhindert
  • Keine Chance für Staub & Schmutz
  • Schaffung einer dauerhaften nahezu luftleeren Umgebung
Vakuumverpackung in der Industrie

 
 
Lebensmittel-Bereich

Lebensmittel unterliegen unweigerlich einer chemischen Veränderung, diese ist zurückzuführen auf: Mikroorganismen, Temperatur, Enzyme, Insektenbefall und Lufteinfluss. Luft ist einer der Hauptgründe für das Verderben von Lebensmitteln. Wenn diese mit Sauerstoff in Kontakt kommen entstehen Oxidationsprozesse, dadurch verlieren die Lebensmittel an: Nährwert, Substanz, Geschmack und Qualität. Zusätzlich beeinflusst der Säuregehalt der Lebensmittel sowie natürliche oder künstliche Konservierungsstoffe die Stabilität und Haltbarkeit.

Der perfekte Vakuumierer für den Haushalt

 
 
Die LÖSUNG liegt auf der Hand:
Professionelle Vakuumverpackung mit Lava
  • Genießen Sie frisches Gemüse aus dem eigenen Garten, den Lachs aus Norwegen, das Wildbret der letzten Jagd nicht nur saisonbedingt sondern das ganze Jahr hindurch.
  • Sparen Sie viel Geld indem Sie preiswert in größeren Mengen einkaufen und damit Angebote nutzen, zuhause kann der Großeinkauf dann portionsweise verpackt werden.
  • Sparen Sie Zeit und kochen Sie Mahlzeiten vor, das Aufwärmen kann in den Lava-Kunststoffbehältern direkt in der Mikrowelle erfolgen oder einfach in kochendem Wasser die stabilen Vakuumbeutel erhitzen.
  • Schutz vor Gefrierbrand in der Gefriertruhe. Schaffung einer trockenen und nahezu luftleeren Umgebung.
  • Verlängerung der Haltbarkeit um das 3-5 fache
  • Nährstoffe, Aussehen und Geschmack bleiben erhalten
  • Vitamine, Mineralien und Aromen bleiben ebenfalls voll erhalten
  • Dauerhafte Verhinderung des Befalls von Schimmelpilzen und Insekten
  • Feuchtigkeitsschutz

Vaci’s Tipp:
Vakuumverpackung verlängert die Haltbarkeit von vielen frischen Lebensmitteln durch Entzug von Sauerstoff, jedoch enthalten die meisten noch genügend Wasser, welches das Wachstum von Mikroorganismen unmittelbar fördert. Dadurch, dass Mikroorganismen mit und ohne Luft wachsen können, müssen die meisten Lebensmittel trotz Vakuumverpackung gekühlt oder eingefroren werden.


 
 
Haltbarkeitstabellen - Lava kann länger...

Von der Verlängerung der Haltbarkeit um das 5 bis 10-fache im Lebensmittelbereich bis hin zum 100%-igen Feuchtigkeitsschutz und einer nahezu luftleeren Verpackung in der Industrie werden Lava-Geräte weltweit in allen erdenklichen Bereichen eingesetzt.

Die folgenden Lebensmittel-Langzeittests frischer Lebensmittel bestätigen die Qualität der Lava-Vakuumverpackung.

 

Nahrungsmittel bei
Zimmertemperatur
Haltbarkeit
nicht vakuumiert
Haltbarkeit bei
Vakuumierung mit Lava
Brot/Brötchen 2-3 Tage 7-8 Tage
Gebäck/Kekse 4-6 Monate 12 Monate
Roher Reis/Teigwaren 5-6 Monate 12 Monate
Kaffee/Tee 2-3 Monate 12 Monate
Gefriergetrocknetes 1-2 Monate 12 Monate
Wein
2-3 Tage 20-25 Tage
Alkoholfreie Getränke 7-10 Tage 20-25 Tage
     

Nahrungsmittel bei Lagerung im Kühlschrank (+5/ -2 °C)

Haltbarkeit
nicht vakuumiert
Haltbarkeit bei
Vakuumierung mit Lava
Wild
2-3 Tage 30-40 Tage
Rindfleisch
3-4 Tage 30-40 Tage
Geflügel 2-3 Tage 6-9 Tage
Ganzer Fisch 1-3 Tage 4-5 Tage
Schweinegeschnetzeltes
4-7 Tage 20-28 Tage
Hartkäse
15-20 Tage 40-60 Tage
Weichkäse
5-7 Tage 13-15 Tage
Rohes Gemüse 5 Tage 18-20 Tage
Frische Kräuter 2-3 Tage 7-14 Tage
Frisches Obst 3-7 Tage 8-25 Tage
Süßspeisen
5 Tage 10-18 Tage
Gekochte Teigwaren 2-3 Tage 8-12 Tage
Gekochte Suppen 2-3 Tage 8-12 Tage
Gekochtes Risotto 2-3 Tage 8-12 Tage
Gebratenes Fleisch 2-3 Tage 8-12 Tage
     
Nahrungsmittel bei Lagerung im Tiefkühlschrank (-15 / -18 °C) Haltbarkeit
nicht vakuumiert
Haltbarkeit bei
Vakuumierung mit Lava
Fleisch 6 Monate 24-36 Monate
Hackfleisch 4 Monate 12 Monate
Geflügel
6 Monate 24-36 Monate
Fisch
6 Monate 24-36 Monate
Gemüse
8-10 Monate 24-36 Monate
Obst
6-12 Monate 24-36 Monate
Backwaren
6-12 Monate 24-36 Monate
Kaffebohnen 6-9 Monate 24-26 Monate

  

Vakuumverpackung Hygiene-Tipps von Lava

 
 
 
Lava- macht den Unterschied!    

“Vakuumieren mit glatten Vakuumbeuteln bei allen Lava Vakuumiergeräten ohne Zusatzhilfsmittel möglich.”

Vakuumieren mit glatten Beuteln
Die Verwendung von glatten Siegelrandbeuteln (Vakuumbeutel ab 120 mµ) bei Lava funktioniert denkbar einfach: Es ist nicht nötig Hilfsmittel wie Fliese oder Teile von strukturierten Vakuumbeuteln einzulegen, wir erklären Ihnen die Handhabung in 5 Schritten:

  1. Halten Sie den Siegelrandbeutel mit Daumen und Zeige-finger ganz oben, links und rechts an der Beutelöffnung.
  2. Schieben Sie nun beide Daumen gleichzeitig nach links, die Position der Zeigefinger verändert sich dabei allerdings nicht.
  3. Sie schieben nun die Folie über die seitliche linke und rechte Naht.
  4. Der Beutel wird nun unter die Anschlagsleiste gelegt, diese Leiste ist hauptsächlich dafür verantwortlich, dass sich der Vakuumbeutel nicht mehr „zurückdrehen“ kann und die Luft links und rechts durch die berlappungen abgesaugt werden kann.
  5. Lava Vakuumiergeräte haben außerdem eine stufenlose Regulierung der Schweißzeit, durch den Einsatz hochwertigs-ter Materialien bei Schweißdraht und Steuerung können Lava Geräte spielend mehrere Lagen Folien auf einmal verschweißen.


 
Landig Vakuumbeutel
Zusatzinformationen Vakuum Handzeichnungen
     
     

Vakuum-Druckregulierung L+

Lava, Deutschlands neue starke Marke präsentiert die zweite revolutionäre Entwicklung innerhalb kurzer Zeit:

Lava Vakuumiergeräte erreichen in Kombination mit der Vakuum-Druckregulierung L+ stets den optimal an die Ware angepassten Unterdruck von -0,2 bar bis Maximum.

Also perfekt für alles druckempfindliche wie zum Beispiel Brötchen, Räucherfisch, Gemüse oder Obst.

Profitieren Sie von Lava`s Neu-Entwicklung und nutzen Sie den innovativen Vorsprung der Vakuum-Druckregulierung L+. Einsetzbar bei allen orginal Lava-Vakuumiergeräten. Die Druckregulierung ist einfach zu installieren, und passt sich dabei dem Design des Gerätes optimal an. Lieferbar für die Vakuumiergeräte V.100 bis V.333 (bei V.400 bis V.500 Serie).

“Die neue Lava Vakuum-Druckregulierung L+ ermöglicht ein individuelles Vakuum für alles druckempfindliche.”

 
Lava Druckregulierung

     
     
Wertvolle Tipps und Tricks vom Profi
Vakuumieren in Beuteln:

1. Jeder, der bereits Reh- oder Hirschrücken vakuumiert hat weiß, dass der Vakuumbeutel durch spitze Knochen beschädigt werden kann. Lava empfiehlt in diesen Fällen deshalb stets ein Lachsbrett (aus dem Lava-Lieferprogramm) zu verwenden, welches verhindert, dass allzu spitze Knochen den Vakuumbeutel durchstoßen.

Landig Transparent
5. Wenn Sie bereits vakuumverpackte Lebensmittel wieder neu Vakuumieren, und die Qualität und den Geschmack dadurch erhalten möchten, achten Sie bitte darauf, dass sich die maximale Lagerdauer gemäß Verfalldatum auf der Originalverpackung nicht verlängert.
 
2. Lava empfiehlt die neuentwickelte Vakuum-Druckregulierung L+, mit der selbst druckempfindliche Artikel wie Brötchen oder Obst optimal vakuumiert werden können. Tipp: Alternativ können diese empfindlichen Produkte auch in einem Behälter über Nacht eingefroren werden, um Sie dann am nächsten Tag im Vakuumbeutel endgültig vakuumieren zu können.
Landig Transparent

6. Die Haltbarkeit von Früchten und bestimmten Gemüsesorten, wie etwa Bananen, Äpfeln oder Kartoffeln verlängert sich durch Vakuumverpackung nur dann, wenn diese vor dem vakuumieren geschält werden. Bestimmte Gemüsesorten wie z.B. Zuckerschoten, Spargel, grüne Bohnen, Blumenkohl, Broccoli und andere Kohlsorten sondern Gase ab, wenn diese frisch vakuumiert und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Diese Lebensmittel sollten blanchiert und dann im Kühlschrank oder Tiefkühler gelagert werden.

 
3. Beim Erhitzen von Mahlzeiten im Wasserbad sollten Sie darauf achten, dass Sie eine Ecke des Vakuumbeutels abschneiden um Luft in den Beutel zu lassen und dem entstehenden Dampf den Weg freizumachen. Grundsätzlich müssen alle Lebensmittel nach dem Auftauen schnell konsumiert werden. Reste dürfen nicht wieder eingefroren werden.
Landig Transparent
7. Kleidung kann auf Reisen, beim Jagen, Fischen, Campen und Wandern durch Entzug von Luft sehr platzsparend und vor Feuchtigkeit geschützt verpackt werden. Munition, Batterien, Waffen, Streichhölzer, Erste-Hilfe-Sets und andere, in diesen Outdoorbereichen oft lebenswichtige Artikel werden in wenigen Sekunden wasserdicht verpackt.
 
4. Wenn Sie verderbliche Lebensmittel verpackt haben, lagern Sie diese bei einer konstanten Temperatur im Kühlschrank oder Tiefkühler. Sie können dadurch bspw. frisches, vakuumverpacktes Rindfleisch bis zu 6 Wochen im Kühlschrank aufbewahren.
Landig Transparent
8. Fleisch mit besonders hohem Saftanteil, wie etwa Schweinefleisch sollte vor dem Vakuumieren mit einem Küchen-Haushaltspapier abgetrocknet werden um zu verhindern, dass allzu viel Fleischsaft in den Flüssigkeitsabscheider gelangt. Die beste Möglichkeit das Eindringen von Fleischsaft in das Gerät zu verhindern ist die L+ Druckregulierung für alle Vakuumiergeräte aus dem Hause Lava.
 
Vaci’s Tipp:
In der Industrie und im Handel werden Lava-Vakuumiergeräte zum Verpacken von Metallbauteilen, Elektronikartikeln und anderen metallischen und nicht-metallischen Werkstoffen verwendet. Diese Artikel werden vor Feuchtigkeit, Beschädigungen der Oberfläche, Staub und Verschmutzung in einer nahezu luftleeren Umgebung dauerhaft geschützt.
 
 
 
Vakuumieren in Behältern:
1. Lebensmittel die besonders häufig benötigt werden, wie etwa Mehl, Zucker, Getreideprodukte, Teigwaren, Gebäck oder Kräcker sowie Tierfutter eignen sich besonders gut zum Vakuumieren in Lava-Behältern. Nie wieder einkochen! Mit der großen Lava-Absaugvorrichtung können Einmach-, sowie Schraubverschlußgläser einfach und schnell unter Vakuum verschlossen werden.
Landig Transparent
5. In nur wenigen Minuten können Sie mit den Lava-Vakuumbehältern Fleisch, Fisch und Geflügel marinieren. Durch den Unterdruck zieht die Marinade innerhalb weniger Minuten so stark ein, wie unter normalen Bedingungen in 6-10 Stunden. Ein Sauerbraten oder auch größere Mengen an Grillfleisch können auf diese Art innerhalb kurzer Zeit spielend gemacht werden.
 
2. Salate, Kräuter aus dem heimischen Garten und auch Gemüse bleiben in den Lava Vakuumbehältern frisch und knackig. Qualität, Frische, Nährstoffe, Aussehen und Geschmack bleiben erhalten.
Landig Transparent
6. Saucen, Suppen und auch Säfte können wunderbar in Behältern vakuumiert werden. Achten Sie allerdings beim Vakuumieren von Flüssigkeiten darauf, dass diese abgekühlt sind, heiße Flüssigkeiten schäumen auf und können dabei über den Rand des Behälters hinaustreten.
 
3. Kochen Sie bequem Mahlzeiten in größeren Mengen vor und halten Sie diese über Tage in den Lava Vakuumbehältern im Kühlschrank frisch.
Landig Transparent
7. Alle Behälter und Lava-Top Vakuumdeckel sind extrem robust und für die Tiefkühlung, Lagerung im Kühlschrank und Spülmaschine, die Kunststoff-Behälter sind zusätzlich für die Mikrowelle geeignet.
 
4. Die große Auswahl an Lava-Top Vakuumdeckeln ermöglicht Ihnen fast jeden beliebigen Behälter, Topf oder auch Pfanne aus der Küche zu verwenden, Voraussetzung ist dafür lediglich, dass diese stabil und nicht druckempfindlich sind.
Landig Transparent
Lava Vakuumgerät
 
Tipps aus dem Schwabenland:   Lava Zubehör Vakuumbeutel

Verwenden Sie beim Vakuumverpacken im eigenen Haushalt stets einen normalen glatten Haushalts-
Folienbeutel und geben Sie diesen zusammen mit der Ware in den Vakuumbeutel. Die Vorteile daraus:

  • Die Vakuumbeutel können ohne Ausspülen für alle Arten von Lebensmitteln immer wieder neu verwendet werden.
  • Sie verschmutzen den oberen Rand des Vakuumbeutels nicht beim Befüllen durch Lebensmittel, ein Schmierfilm würde die Qualität der Schweißnaht beeinträchtigen.
  • Fleischsaft oder andere Flüssigkeiten können dadurch die Luftkanäle nicht blockieren, alle Arten von Flüssigkeiten bleiben im inneren dünnen Folienbeutel.
  • Sie schützen Ihre Lebensmittel zusätzlich durch eine weitere Folienschicht.
 

Mehr Infos zum Thema Vakuumverpackung erhalten Sie direkt auf der Website von Lava:  Vakuumierer  und  Vakuumbeutel  

Niedertemperaturgaren auf höchstem Niveau erreichen Sie mit der Sous-Vide Produktreihe von Lavide: Sous-Vide Geräte

 
 

Zurück

   
© Landig 1985-2017