LANDIG
Landig
   
 
Tipps
 

Kühlraumtüren

Landi Tipps Wissenswertes & Tipps vom Profi
rund um den Einbau von Kühlraumtüren

Auswahl satt! Das LANDIG-Viessmann Türen-Gesamtprogramm:

- Drehtüren 1- und 2-flügelig für Kühlraum und Tiefkühlraum
- Schiebetüren
- Pendeltüren
- Konventionelle Kühlraumtüren in Blend- und Klemmrahmen- Ausführung
- Sektionaltore
- Glastüranlagen für Shop-Bereiche

Mit über 1000 unterschiedlichen Varianten bieten wir Ihnen ein vielfältiges Türen-Programm für Kühl- und Tiefkühlräume. Unsere Kühlraumtüren und Tiefkühlraumtüren sind hochwertig mit pulverbeschichtetem Stahlblech oder optional erhältlich in verschiedenen Edelstahlvarianten mit einer vollständigen PUR-Dämmung und ohne Holzeinlagen in Türblatt und Stockrahmen ausgeführt. Zur sicheren Temperaturentkoppelung verfügen Türblatt sowie Türstock über ein Kälteunterbrecherprofil. Der 3-seitige, hochelastische Magnetdichtrahmen ist ohne Werkzeug austauschbar und hygienisch leicht zu reinigen. Er wird an der Türunterkante durch eine belastbare Bodenschleifdichtung ergänzt. Für sicheren Verschluss sorgt das Viessmann-typische Haarnadel-Schließsystem mit eingebautem Profilzylinder und federbelasteter Falle, das von innen durch einen Notöffner jederzeit aufzusperren ist. Der maximale Türen-Öffnungswinkel von 180° ermöglicht einen geringen Schwenkradius. Durch die steigende Ausarbeitung der Türbänder heben sich die Türen automatisch beim Öffnen an – störendes Schleifen auf dem Boden ist ausgeschlossen! Die Türbänder mit Edelstahldorn sind in drei Dimensionen verstellbar: Ein wertvoller Vorteil, wenn durch bauseitige Gegebenheiten eine angepasste Justage erforderlich ist!

Viessmann Produkte verbinden ein Höchstmaß an Fertigungsqualität mit wertvollen Details, die unnötigen Energieverbrauch vermeiden. So wird beim Betreten der Viessmann Kühlzelle mittels eines Türkontaktschalters der Betrieb des Kühlaggregates automatisch vorübergehend ausgeschaltet, um wertvolle Energie einzusparen und Eisbildung in der Zelle zu vermeiden.
Um intensive Druckänderungen durch den Austausch unterschiedlich temperierter Luftmassen für die Zugangsbereiche von Kühl- und Tiefkühlräumen zu vermeiden, wird der erforderliche Druckausgleich beim Öffnungsvorgang automatisch über das integrierte Viessmann Druckausgleichsventil hergestellt.

PLANUNGS-TIPPS:
Beachten Sie bitte bei der Planung einer Kühlraumtüre, dass aufgrund des 100 mm breiten Mauer-Stockrahmens der Ausschnitt für die Türe die folgenden Bau-Richtmaße eingehalten werden müssen:

Lichte Weite der Türe Baurichtmaß Höhe ab OK Türschwelle
Breite Höhe Breite bodengleich aufgesetzt
800 mm 1800 mm
1020 mm
1910 mm
1940 mm
800 mm 1900 mm
1020 mm
2010 mm
2040 mm
900 mm 1900 mm
1120 mm
2010 mm
2040 mm
1000 mm 2000 mm
1220 mm
2110 mm
2140 mm
1200 mm 2000 mm
1420 mm
2110 mm
2140 mm
 

Zurück

   
© Landig 1985-2019